Unbedingt mal reinhören: Meine Lieblingssongs auf Ramen Music
Open
X

Science Slam.

karlsruhe_2014

Nach dem Besuch des ersten Science Slams, der jemals in Deutschland stattfand, stand mein Entschluss fest: Ich wollte dort mitmachen. Auch mal wieder auf der Bühne stehen, Lampenfieber, erhöhter Puls, vortragen, Applaus! Einmal erfolgreich dort aufgetreten, zieht einen der Slam in seine Kreise: Man wird quer durch die Republik gescheucht von einer Veranstaltung zur nächsten, ganz gleich ob “echte” Science Slams in verschiedensten Unistädten, Promo-Veranstaltungen als Reklame für das Format Science Slam oder zur Auflockerung von Unternehmens-Veranstaltungen.

 

Wo man mich erleben durfte:

 

27.02.2009: Science Slam
HdW Braunschweig
Vom Konsumenten
zum Produzenten

Gewinner

18.05.2009: Best of Slam
HdW Braunschweig
Vom Konsumenten
zum Produzenten

Promo

26.06.2009: Science Slam
HdW Braunschweig
Willkommen im
Alternativprogramm

2. Platz

27.10.2009: Forschungstag
Hochschule Wiesbaden
Vom Konsumenten
zum Produzenten

Promo

27.08.2009: Science Club
Braunschweig
Vom Konsumenten
zum Produzenten

Promo

19.06.2010: Deutschland Slam
TU Braunschweig
Die Grenzen
der Kollaboration

3. Platz

25.08.2010: Physikslam
MPI München
Die Grenzen
der Kollaboration

außer Konkurrenz

09.11.2010: Wissenswerte
Bremen
Kollaborative Übermacht:
Wikipedias U-Boot-Flotte

Promo

Gewinner

10.12.2010: Science Slam
Hamburg
Kollaborative Übermacht:
Wikipedias U-Boot-Flotte

Gewinner

18.06.2011: Science Slam
Siegen
Kollaborative Übermacht:
Wikipedias U-Boot-Flotte

Gewinner

01.10.2011: Best of Slam
Braunschweig (Innenstadt)
Kollaborative Übermacht:
Wikipedias U-Boot-Flotte

Promo

08.02.2012: Köln denkt mit
Köln
Kollaborative Übermacht:
Wikipedias U-Boot-Flotte

2. Platz

28.10.2011: Science Slam
Halle
Vom Konsumenten
zum Produzenten

Gewinner

03.12.2011: Denkwerk Symposium
Bonn
Vom Konsumenten
zum Produzenten

2. Platz

06.12.2011: Forum Wissenschaftskommunikation Bonn
Kollaborative Übermacht:
Wikipedias U-Boot-Flotte

Gewinner

19.01.2012: Science Slam
Karlsruhe
Die Grenzen
der Kollaboration

Gewinner

28.01.2012: Science Slam
Marburg
Die Grenzen
der Kollaboration

2. Platz

14.03.2012: Leben 3.0
Cocoon, Frankfurt
Kollaborative Übermacht:
Wikipedias U-Boot-Flotte

Sideshow

03.05.2012: Science Slam
Esslingen
Die Evolution der
Pornobranche im Internet

Gewinner

25.06.2012: Science Slam
Freiburg
Die Evolution der
Pornobranche im Internet

Gewinner

27.09.2012: Vernetzterleben
Hamburg
Die Grenzen
der Kollaboration

Promo

15.10.2013: Science Slam
Ulm
Die Evolution der
Pornobranche im Internet

2. Platz

25.10.2013: Zukunftsforum
Heraeus, Hanau
Vom Konsumenten
zum Produzenten

Promo

18.02.2014: Science Slam
Ulm
Der Mitarbeiter, die
wandelte Sicherheitslücke

2. Platz

17.04.2013: Science Slam
Karlsruhe
Die Evolution der
Pornobranche im Internet

Gewinner

24.04.2013: Science Slam
Stuttgart
Die Evolution der
Pornobranche im Internet

2. Platz

 

Wo man mich demnächst erleben darf:

 

20.06.2013: MLP
(interne Veranstaltung)
Der Mitarbeiter, die
wandelte Sicherheitslücke